Nutrigenomics, Epigenetik & GrowBaby - das fehlende Puzzleteil?

Nutrigenomics – oftmals auch Epigenetik – genannt, ist ein ziemlich neues Konzept. Diese Wissenschaft untersucht die Beziehung zwischen dem menschlichen Genom, Ernährung und Gesundheit. Es hilft uns zu verstehen, wie bestimmte Lebensmittel, deinen Stoffwechsel und letztendlich deine Gene möglicherweise beeinflussen. Darüber hinaus zeigt uns dein genetische Fingerabdruck wie und ob sogar dein Lifestyle (z.B. Schlaf, Bewegung, Stress, Giftstoffe etc.) bestimmte Teile deiner Gene Ein- oder Ausschalten. Hier spricht man von der sogenannten Genexpression. Das Wissen über deine genetischen Daten gleichen quasi einer Goldmine in Bezug auf deine Gesundheit. Die heute vorhandenen Nutrigenomics Test ermöglicht uns letztendlich eine Schicht tiefer zu graben und noch gezielter deinen Ernährungs- und Lifestyleplan auf die Bedürfnisse deines Körpers abzustimmen.

Beeinflussen deine Gene deine Fruchtbarkeit?

Immer häufiger fallen Abkürzungen wie MTHFR, PEMT und VDR in Zusammenhang mit Unfruchtbarkeit und unerfülltem Kinderwunsch. Hinter diesen Abkürzungen stecken sogenannte Single Nucleotide Polymorphism (SNPs), kleine Veränderungen in deiner DNA, die Auswirkungen auf die Chance ein gesundes Baby auszutragen, haben können. Ein Nutrigenomic-Test mit dem Fokus auf Kinderwunsch wurde vor einiger Zeit von führenden Gynäkologen und Ernährungsexperten in den USA entwickelt und ist nun endlich auch bei uns in Deutschland auf dem Markt erhältlich.
Dieser GrowBaby Test verdeutlicht welche Schwachstellen es in deinem Metabolismus gibt und auf welche Nahrungsmittel, Supplemente und Lifestylefakoren du ganz besonders achten solltest. 

Wann ist der GrowBaby Test ganz besonders hilfreich?

  • für eine bestmögliche Vorbereitung auf eine gesunde Schwangerschaft 
  • zur Unterstützung bei Fertilitätsbehandlungen (IVF, ICSI, IUI, etc.) 
  • empfohlen bei idiopatischer oder sekundärer Unfruchtbarkeit
  • besonders bei PCOS, Endometriose und allen weiteren hormonellen Ungleichgewichten 
  • zur bestmöglichen Vermeidung von Schwangerschaftsbeschwerden und Komplikationen 
  • für eine maßgeschneiderte Betreuung basierend auf deinem genetischen Fingerabdruck zu Beginn, während und sogar nach der Schwangerschaft 

Ist Nutrigenomics und/oder Grow Baby das Richtige für Dich?

Du hast schon so viele Sachen ausprobiert? Wahrscheinlich ernährst dich gesund, machst Sport und meditierst vielleicht sogar, aber irgendwie kommst du deinem Ziel nicht richtig näher? Vielleicht sind deine vermuteten „gesunden“ Entscheidungen tatsächlich nicht optimal für deinen Körper – oder deine Gene können die aufgenommenen Nährstoffe nicht im vollen Umfang nutzen, sodass dein Stoffwechsel nur suboptimal funktioniert. Und was stellt dein Körper als Erstes ein? Die Fortpflanzung!

Wenn du mehr über den Effekt deiner Gene auf deine Fruchtbarkeit erfahren möchtest, denk bitte daran, dass genetische Veranlagungen für sich allein selten Probleme verursachen. Es ist die Kombination von Genetik, Lebensstil und Umweltfaktoren (Ernährung, Lebensstil, Schlaf, unser Mikrobiom usw.), die Probleme bereitet. Daher ist es wichtig, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der die einzelnen Puzzleteile zusammenfügen und beurteilen kann, inwieweit diese genetischen Marker deine Gesundheit und Wohlbefinden letztendlich beeinflussen und was du tatsächlich dagegen tun kannst.
In einem kostenlosen 30-minütigen Gespräch mit mir kannst Du herausfinden, ob Nutrigenomics und der Grow Baby Test vielleicht das fehlende Puzzleteil auf der Reise zu Deinem Wunschkind ist.